Klimabilanz – Bundestag im Februar 2016

Sehr geehrter Herr Präsident,

die Abgeordneten sind in der Zeit zwischen dem 01.-29.02.2016 vielfach unterwegs gewesen.

Im Rahmen des Umweltinformationsgesetzes bitte ich

  1. um die Angabe der durch die Abgeordneten im Rahmen der Reisekostenabrechnung geltend gemachten Kosten für die Flugdienstreisen, getrennt nach nationalen, europäischen und internationalen Dienstreisen.
  2. um die Angabe der durch die Mitarbeiter des Deutschen Bundestages im Rahmen der Reisekostenabrechnung geltend gemachten Kosten für die Flugdienstreisen, getrennt nach nationalen, europäischen und internationalen Dienstreisen.
  3. um Mitteilung über die Kompensation der Umweltbelastung für Flugreisen, getrennt nach Abgeordneten und Mitarbeitern der Bundestagsverwaltung.

Wir bitten, uns die Information in elektronischer Form zur Verfügung zu stellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Initiative „Parlamentarisches Reisefieber“

 

Initiative “Parlamentarisches Reisefieber”

Facebook @Bundestag-im-Reisefieber

Twitter @BT_Reisefieber

Sype BT_ReiseFieber

Advertisements